DRUCKVORSTUFE

Layout

> Beratung (Format, Farbe/-n, Papier)

> Grafische Gestaltung

> Scans

> Bildbearbeitung

> Korrekturen

 

Nach wie vor bieten wir allen Kunden die grafische Gestaltung von Drucksorten an!

Unser Spektrum reicht von Büchern bis zu Zeitungen …

 

 

Druckvorstufe/Pre Press

> PDF-Workflow

> Digitale Bogenmontage

> Color Management

> Computer to Plate

 

Ein erfahrenes Team bearbeitet auf modernsten Hightech-Geräten Ihre Daten!

 

Die Druckvorstufe, im Fachjargon auch Prepress genannt, ist quasi die Schnittstelle zwischen Kreation und Produktion. Hier legen wir die Basis für die erstklassige Qualität im Druck. Sie ist Teil der Drucktechnik und umfasst alle Prozesse vor dem Druck wie beispielsweise Scanarbeiten, Bildbearbeitung, Datenaufbereitung, Layouterstellung, Ausschießen und beim Offsetdruckverfahren die Plattenbelichtung.

Das Arbeitsfeld eines Druckvorstufentechnikers umfasst ein weites Spektrum, bestenfalls beginnt es beim Erstellen eines Layouts, das heißt, Texte, Bilder und Grafiken zu Seiten zusammenfügen.

Daten (PDF-Dateien), die von Werbeagenturen oder von Privatpersonen kommen, werden zuerst einer eingehenden Prüfung unterzogen und enden mit der Herstellung einer Druckform. Teilbereiche der Druckvorstufe sind daher Satz, Reproduktion und Druckformherstellung mit einhergehender Seiten- und Bogenmontage.

 

Setzen Sie sich! Wir layouten uns.

Setzen ist out. Layouten ist in.

Nach wie vor. Gerade jetzt. Damit beispielsweise Ihre Werbung in der Flut der Massensendungen nicht untergeht. Kreativ, dynamisch und selbstbewusst. Drei Adjektive, die unbestritten zu unserer Grafik-Abteilung passen.

 

Damit der Zug nicht ohne uns abfährt.

Seit Jahren fahren wir sowohl auf der Mac- als auch auf der Windows-Schiene. Damit decken wir nicht nur den professionellen Bereich ab, sondern sind auch in der Lage, kreative Heimarbeit zu einem gelungenen Werk zu vollenden. Ob Quark Xpress, InDesign, Illustrator, Photoshop, Corel Draw oder Word: Gerne erteilen wir Auskunft, wie Dokumente und Daten aussehen müssen, um eine problemlose Weiterverarbeitung zu gewährleisten.

 

Das hochauflösende PDF wird vor der Belichtung auf technische Mängel überprüft

(Auflösung, Farbmodus, Linienstärken, Überfüllung), ehe sie richtig positioniert auf dem CTP-Ganzbogen-Heidelberg Topsetter belichtet werden. Für jede Farbe ist eine eigene Druckplatte notwendig.

 

 

 

KORALPENDRUCKEREI GES.M.B.H.

8530 DEUTSCHLANDSBERG, UNTERER PLATZ 4, T: 0043 (0) 3462 2810-0, F: 0043 (0) 3462 2810-22

E: office@koralpendruckerei.at, I: www.koralpendruckerei.at